Kampagne #learnforourplanet

Die Kampagne #learnforourplanet wurde von der UNESCO anlässlich der Weltkonferenz vom 17. bis 19. Mai in Berlin initiiert und dient dazu, mehr Aufmerksamkeit für das Thema "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) zu generieren.

Die Kampagne #learnforourplanet wurde von der UNESCO anlässlich der Weltkonferenz vom 17. bis 19. Mai in Berlin initiiert und dient dazu, mehr Aufmerksamkeit für das Thema "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) zu generieren. Weltweit werden BNE-Akteure dazu eingeladen, Commitments zum neuen UNESCO-Programm "BNE 2030" zu formulieren, gute Praxisbeispiele zu teilen und sich für BNE und damit auch für eine Bildungstransformation zu engagieren.

Sie finden hier eine erste Auswahl von Teilnehmenden der UNESCO Konferenz aus Deutschland; weitere Beiträge von internationalen BNE-Akteuren finden Sie auf dem Twitter-Account #LearnForOurPlanet World Conference on #ESDfor2030 (@unescoNOW) sowie auf der Kampagnen-Website der UNESCO. Gerne können Sie sich auch selbst mit einem Post zu #LearnForOurPlanet beteiligen. Zur Konferenz wurden zudem zwei deutsche Social-Media-Kanäle eingerichtet; auch hier sind Sie eingeladen zu verlinken und unsere Posts zu teilen:

https://twitter.com/bnekonferenz21

https://www.instagram.com/bnekonferenz21/

Social Media Card

UNESCO

Social Media Card

UNESCO

Social Media Card

UNESCO

Social Media Card

UNESCO

Social Media Card

UNESCO

Social Media Card

UNESCO

Social Media Card

UNESCO